headerphoto
Einjährige Berufsfachschule Agrarwirtschaft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 26. März 2010 um 08:30 Uhr

Schulform (Abkürzung)

Einjährige Berufsfachschule Agrarwirtschaft (B1A)

Fachbereich

Agrarwirtschaft

Voraussetzungen

Hauptschulabschluss

Dauer

1 Jahr

Inhalte

Berufsübergreifender Lernbereich (9 Wochenstunden) mit den Fächern:

- Deutsch/Kommunikation                                    

- Fremdsprache/Kommunikation                          

- Politik                                                                   

- Sport                                                                      

- Religion                                                                   

Berufsbezogener Lernbereich-Theorie (9 Wochenstunden) mit den Lernfeldern:

- Den Betrieb wirtschaftlich erfassen und bewerten

- Boden bewerten, bearbeiten und Pflanzen ernähren

- Kulturpflanzen kennen lernen und erzeugen          

- Tiere artgerecht füttern und halten                         

- Tiere beurteilen und züchten                                    

 

Berufsbezogener Lernbereich-Praxis (18 Wochenstunden) mit den Lernfeldern:

- Den Betrieb wirtschaftlich erfassen und bewerten 

- Boden bewerten, bearbeiten und Pflanzen ernähren

- Kulturpflanzen kennen lernen und erzeugen          

- Tiere artgerecht füttern und halten                             

- Tiere beurteilen und züchten                                      

Abschluss  

schriftliche und praktische Abschlussprüfung

Weiterer Bildungsweg

Zweijährige Berufsfachschule Agrarwirtschaft, Klasse II oder

Duale Ausbildung

praktische Ausbildung

ein Tag pro Woche plus eine Woche, mindestens 160 Stunden/Schuljahr

Ansprechpartnerin

Klaus Anderson

Flyer

Anmeldung bis

Anmeldeformular

 

20. Februar

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 31. Dezember 2014 um 09:53 Uhr